Der Blog

Dieser Blog wird für Sie zusammengestellt von:

 

Rechtsanwalt Stephan Kersten

Rechtsanwältin Stephanie-Rèka Weidemann

Rechtsanwältin Sarah Carl

Rechtsanwältin Eva Betz

Rechtsanwalt und Notar Hardy Wroblewicz

 

 

 

Arzthaftung und Medizinrecht: Lindemann Rechtsanwälte erstreiten 505.234,21 EUR Schmerzensgeld und Schadensersatz für Mandanten nach fehlerhafter Operation.

Veröffentlicht von Rechtsanwalt Stephan Kersten am 17.02.2018

 

Wir freuen uns für unseren Mandanten, dem nach einer leider fehlerhaft durchgeführten Operation über eine halbe Millionen EUR an Schmerzensgeld, Schadensersatz, Verdienstausfall und Haushaltsführungsschaden vom Landgericht zugesprochen wurde.


Wir haben mit unserem Mandanten über Jahre hartnäckig gekämpft. Dieser finanzielle Erfolg ermöglicht es unserem Mandanten - trotz bleibender Schäden - ein fast normales Leben zu führen! Wir wünschen ihm alles Gute!
 

Zurück