Die Kanzlei - Wer sind wir, was tun wir?

 

Eines vorweg: Sie finden bei uns weder Designermöbel, noch teure Kunstwerke an den Wänden. Sie kommen zu uns weil Sie Lösungen suchen. Genau dafür bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung Ihrer rechtlichen Interessen – und das seit mehr als 110 Jahren.

 

 „Unkonventionelle, gleichzeitig maßgeschneiderte Ansätze“

 

Die Kanzlei Lindemann Rechtsanwälte geht auf die bereits im Jahr 1891 durch Dr. Georg Baumert (1854-1930) gegründete Kanzlei zurück. Zunächst hatte der Geheime Justizrat seine Kanzlei im brandenburgischen Nauen. Im Jahre 1906 ließ er in Spandau das Gebäude in der Carl-Schurz-Str. 31 errichten. In diesem Gebäude hat die Kanzlei ununterbrochen ihren Sitz. Dr. Georg Baumert ist der Großvater von Rechtsanwalt und Notar a. D. Friedhelm Baumert, der bis zu seinem Tod im Sommer 2013 hier ebenfalls sein Büro hatte.

 

Wir: Mit derzeit einem Notar und zwei Notaren a.D., sieben aktiven Rechtsanwälten und Fachanwälten sowie unseren Mitarbeiterinnen in den Sekretariaten sind wir eine der größten Sozietäten in Berlin-Spandau. Seit dem 1. April 2018 bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit sie an unserem Standort in Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 62, zu beraten Dies gewährleistet eine umfassende Beratung in diversen Rechtsgebieten, unterstützt durch eine optimale Kanzleiorganisation.

 

"Ihr Mandat bedeutet für uns einen Vertrauensvorschuss. Wir freuen uns auf Ihren Fall und vertreten Sie unter Einsatz unseres gesamten Wissens und unserer Erfahrung mit vollem Engagement."

 

Wir nutzen im Rahmen unserer Arbeit eine umfangreiche, ständig aktualisierte Bibliothek. Seit Jahren sind juristische Datenbanken selbstverständlicher Bestandteil bei der Bearbeitung Ihrer Anliegen. Dies schafft nicht nur einen enormen Wissenvorsprung, sondern einen erheblichen zeitlichen Vorteil für unsere Mandanten.