Der Blog

Dieser Blog wird für Sie zusammengestellt von:

 

Rechtsanwalt Stephan Kersten

Rechtsanwältin Stephanie-Rèka Weidemann

Rechtsanwältin Sarah Carl

Rechtsanwältin Eva Betz

Rechtsanwalt und Notar Hardy Wroblewicz

 

 

 

Zum Archiv

Gewissenhafte ReNo /ReFa (m/w) für Standort in Berlin-Spandau gesucht


LINDEMANN Rechtsanwälte suchen für Kanzleisitz in Berlin Spandau ReNo/ReFa (m/w)



Weiterlesen

Arbeitsrecht Spandau: Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Kersten


Muss Umkleidezeit vergütet werden? Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgericht



Weiterlesen

Arbeitsrecht Spandau/Charlottenburg: Mindestlohn trotz Arbeitsunfähigkeit


Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Kersten zur aktuellen Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts: Tarifvertragliche Ausschlussfrist für Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann nicht den gesetzlichen Mindestlohn umfassen



Weiterlesen

Jagdrecht Brandenburg und Berlin: Rechtsanwalt Stephan Kersten zur Aberkennung eines Jagdscheins


Verwaltungsgericht Münster zur Frage wann eine leichtfertige Verwendung von Schusswaffen vorliegt



Weiterlesen

Arbeitsrecht Spandau Charlottenburg: Anwesenheitsprämie kann den gesetzlichen Mindestlohn (mit-)erfüllen


Der Mindestlohn und die Anwesenheitsprämie – Anrechnung möglich



Weiterlesen

LINDEMANN RECHTSANWÄLTE: Zweiter Standort in Berlin Charlottenburg eröffnet.


Ab dem 2. April 2018 beraten wir Sie zusätzlich auch an unserem zweiten Standort am Kurfürstendamm 62 in Berlin Charlottenburg



Weiterlesen

Arbeitsrecht Berlin Spandau: Außerordentliche Kündigung bei vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit


Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Kersten: Wann ist die Kündigung eines Arbeitnehmers beim vortäuschen einer Krankheit wirksam?



Weiterlesen

Mietrecht Spandau: Rechtsanwältin Eva Betz zum Vermieteranspruch auf Schadenersatz wegen Beschädigung der Mietsache


Schadenersatzanspruch des Vermieters wegen Beschädigung der Mietwohnung erfordert keine (!) vorherige Fristsetzung zur Schadensbeseitigung.



Weiterlesen

Berlin: Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Kersten zu den Risiken für Arbeitgeber nach Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung


Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.



Weiterlesen

Arzthaftung und Medizinrecht: Lindemann Rechtsanwälte erstreiten 505.234,21 EUR Schmerzensgeld und Schadensersatz für Mandanten nach fehlerhafter Operation.


Landgericht verurteilt nach mehrjährigem Prozess in einer Arzthaftungssache Arzt und Krankenhaus zu über einer halben Millionen EURO.



Weiterlesen